Vietnam – Hoi An 4 Okt 2018

Ich bin hin und weg. Hoi An ist so wunderschön.

Heute Morgen habe ich an einer Yoga Stunde(1 1/2 Stunden) von Annen Yoga teilgenommen. Hat richtig Spaß gemacht und war super entspannend. Jyoti hat alles einfach erklärt und tolle Übungen gemacht. Es war ein guter Mix aus Anstrengung und Erholung. „We practice balance“ hat sie gesagt 🙂 Nur den Handstand und die Krähe habe ich ausgelassen, so weit bin ich noch nicht 🙂 Danach war ich entspannt und habe noch einen Soja Latte im anliegenden Restaurant getrunken. Der erste Kaffee mit Soja Milch seit langem. Juchuuu. Sonst muss ich immer schwarzen Kaffee trinken (der auch sehr sehr gut ist) wegen der Laktose. Soja gibt es hier zwar viel, aber leider oft keine Sojamilch in den Cafes oder Restaurants. In der Altstadt habe ich aber sogar einen Sojastand mit Getränken und Pudding gefunden. Soja Matcha Latte, hhmmmmm

Nach der angenehmen Yoga Stunde habe ich mich fröhlich auf den Weg in die Altstadt gemacht. Und siehe da, die Sonne ist wieder da 🙂 Ich weiß gar nicht so richtig wie ich es beschreiben soll. Hoi An ist wahrscheinlich die schönste Stadt, die ich je gesehen habe. Die Häuser haben noch die alten Steinfassaden und überall hängen Lampions und Blumenkästen. Es gibt viele viele Läden, die handgefertigte Waren verkaufen, Hüte, Taschen, Körbe, Schalen, Fächer und natürlich die ganzen Schneiderläden für die Hoi An bekannt ist. Ich habe sehr sehr viele Bilder gemacht. Ihr dürft euch gerne selbst von der Schönheit Hoi An´s überzeugen. Ich kam aus dem Staunen und fotografieren gar nicht mehr raus. Nur dann wenn ich mal wieder ein kleines interessanten Restaurant oder Cafe entdeckt habe 🙂 Heute war ich im Paradies…

Auf dem Weg durch die Stadt kam ich an einem Teeladen vorbei, Cocobana. Erst dachte ich dort gibt es Kokoswasser aber bei näherem Hinsehen habe ich gesehen, dass man dort unter anderem verschiedene Sorten Eistee trinken kann. Also bin neugierig reingegangen und wurde sofort nett begrüßt. Ich habe mich für eine Kombi aus Mangoeistee und Fußbad entschieden 🙂 Macht man da so… 🙂 Dann darf man sich einen Platz im Laden aussuchen. Schwerer als gedacht, denn es gab verschiedene Räume. Im ersten Raum gab es einen kleinen Fluss mit Pflanzen und Hängestühlen. Der nächste sah aus wie ein Museum mit kleinen Holztischen und der nächste war draußen in einem Hof, ebenfalls schön begrünt und hergerichtet. Überall hingen kunstvolle Lampions und Glasvasen an der Decke. Ich habe mich für den ersten Raum entschieden und bekam ein kaltes Fußbad mit Kräutern und den Mangoeistee mit frischen Fruchtstücken. Es lief chillige Musik und ich habe mich zum zweiten Mal an diesem Tag total entspannt und einfach nur genossen.

Schließlich habe ich mir dann weiter die Stadt angesehen und bin am nächsten Restaurant hängen geblieben 🙂 Es hieß „Mot“ was auf vietnamesisch 1 heißt. Es war von außen bepflanzt und dort gab es Cao Lau, das Traditionsgericht aus Hoi An. Ich kann gar nicht alles so detailliert beschreiben wie es war, sonst wird mein heutiger Beitrag sehr sehr lange… Schaut euch die Fotos an 🙂

Auch die vielen Schneidergeschäfte sind interessant und kunterbunt und haben schöne Kleider und Hosen aus hochwertigen Stoffen. Ich wollte auch eine der weiten Seidenhosen kaufen und habe sie auch anprobiert. Sieht toll im Geschäft und an Frauen mit asiatischer Figur aus, nur leider nicht an mir 🙂 Oder wie die Verkäuferin meinte: „I can make it your size..“ nooooo thank you 🙂 🙂

Die Japanische Brücke habe ich natürlich auch gesehen, aber ich fand die ganzen schönen Details in der Altstadt wesentlich interessanter.

Morgen werde ich einen Kochkurs mit anschließender Fahrradtour machen und freue mich schon sehr. Und jetzt geh ich schlafen, weil mich die vielen Eindrücke total erschlagen haben.

Es war ein wunderschöner Tag und ich bin sehr sehr glücklich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s