Malaysia – Borneo – Sepilok 14 Feb 2019

Valentinstag im Regenwald 🙂 Ich habe mir selbst ein Geschenk gemacht und habe mir einen kompletten Tag im Rainforest Discovery Center gegönnt.

Das Gebiet liegt direkt im Regenwald und besteht aus einem Besucherzentrum mit vielen Informationen über Flora und Fauna, einem Botanischen Garten und verschieden Wanderwegen durch den Wald. Man kann dort alles und nichts sehen. Je nachdem wieviel Glück man hat. Es gibt dort verschiedene Affenarten, viele viele Vögel, Loris, Tasire, Schlangen, Spinnen usw… Also alles was der Regenwald so zu bieten hat. Ich bin extra früh aufgestanden und habe mich morgens auf den Weg gemacht. Es sind nur 10 Minuten zu Fuß. Der Eintritt kostet 15 RM was gerade mal 3 Euro sind. Ich habe mich entschieden, erst mal einige Wege und den Canopy Walk abzulaufen und mir mittags das Besucherzentrum anzuschauen. Ich war völlig alleine im Wald. Natur und Ruhe pur. Ein unglaubliches Erlebnis. So ursprünglich. Ich bin auf die Aussichtstürme gelaufen und habe dort 40 Meter über dem Boden auf die riesigen Bäume geschaut und die Vögel beobachtet. Von allen Seiten her hat es gepiept und gezirpt. Wie eine Urwald Einschlaf Musik nur in echt 🙂 Dort saß ich sehr lange und habe einfach die großartige Natur genossen.

Ich bin dann noch einige Wege abgelaufen die wir schon bei der Nachtwanderung gelaufen sind. Die Loris habe ich leider nicht entdeckt. Dafür habe ich auf dem Hornbill Turm ganz oben gestanden und durch Zufall ein Giant Squirrel also ein Rieseneichhörnchen gesehen. Es war direkt vor mir im Baum und hat Rinde von den Ästen geknabbert. Sehr süß und flauschig 🙂 Ich glaube ich habe eine halbe Stunde da gestanden und zugeschaut.

 

Auf dem Rückweg bin ich am See vorbei gekommen und habe dort eine Pause gemacht. Herrlich entspannend.

 

Schließlich bin ich zurück ins Hotel da ich Mittag essen wollte und mich kurz im kühlen Zimmer ausruhen wollte. Nachmittags bin ich nochmal hingelaufen da das Ticket den ganzen Tag gültig ist und bin den Rest der Wanderwege abgelaufen. Leider musste ich meine Route aufgrund einer Gruppe Makaken ändern. Es waren ca 15 Tiere die auf dem Weg und in den Bäumen waren. Leider genau auf dem Weg den ich entlang laufen wollte. Einzelne Tiere sind unkritisch aber in der Gruppe werden die Männchen leicht aggressiv und wollen sich verteidigen und greifen auch schon mal an. Deswegen soll man sich zurück ziehen wenn man auf eine größere Gruppe trifft. Also bin ich den Weg anders herum gelaufen und bin über Stock und Stein, durch Gebüsch und einsame Wege durch den Wald gelaufen. Ein bisschen mulmig war mir schon aber es war cool. Mitten in der Natur und weit und breit kein Mensch zu sehen. Am Ende kam mir dann doch ein Mann und später ein Pärchen entgegen. So wusste ich dass ich wenigstens auf dem richtigen Weg bin 🙂

 

Mein letzter Aussichtspunkt war nochmal der Turm von der Nachtwanderung von dem aus man das fliegende Eichhörnchen sehen kann. Diesmal habe ich ein wirklich tolles Video machen können. Es ist so lustig wenn das Eichhörnchen aus seinem Nest krabbelt, die Äste nach oben läuft, sich nochmal kurz putzt und dann einfach los fliegt. Super schön 🙂

Leider war damit auch mein Tag und der Aufenthalt hier zu Ende. Es war unbeschreiblich schön und ich kann es nur jedem empfehlen sich diese Natur anzuschauen. Viel näher kommt man wahrscheinlich an wilde Tiere im Regenwald nicht heran und kann die Natur in ihrer vollen Schönheit genießen. Ich bin überglücklich dass ich mich entschieden habe doch nach Borneo zu kommen. Es war unvergesslich in Sepilok.

Ach ja, die Schlange von gestern zwischen meinen Füßen war eine Banded Coral Snake. Nicht aggressiv aber hoch giftig… Glück gehabt 🙂IMG_8866

ps: Kamerafotos werden nachgereicht wenn ich wieder wlan habe 🙂 das wird noch mindestens 2 Tage dauern 😉 UPDATE: sind da 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s